Titelbild der Broschüre "Trauma - was tun?" in deutscher Sprache
Bild: Unfallkasse Berlin
Infomedien

Sich Hilfe suchen

Ein psychisches Trauma kann grundsätzlich jeden Menschen treffen. Die Broschüre „Trauma – was tun?“ der Unfallkasse Berlin gibt Informationen für akut betroffene Menschen und deren Angehörige.


Unfälle und andere traumatische Ereignisse können Betroffene wie auch Zeuginnen und Zeugen stark belasten. Die Broschüre „Trauma – was tun?“ der Unfallkasse Berlin gibt Informationen für akut betroffene Menschen und deren Angehörige. Sie ist eine Hilfe, um sich nach einer solchen Ausnahmesituation besser zurechtzufinden. Es ist wichtig, dass Unternehmerinnen und Unternehmer Hilfemöglichkeiten behutsam ansprechen, anbieten und diese Broschüre weitergeben. Die Informationen liegen in deutscher, englischer, türkischer, ukrainischer und arabischer Sprache vor.

Grafik einer Schneeflocke mit der Zahl 1,6 Millimeter - die gesetzlich vorgeschriebene Mindesttiefe eines Winterreifens.
Bild: Franziska Mayer - HAAS Publishing GmbH

Sicher durch den Winter

Damit alle in der kalten und glatten Jahreszeit gesund bleiben.

8. Dezember 2022

Artikel teilen
Folgen Sie uns auch auf