In Kürze

Chemikalien sicher verwenden

Die europäische REACH­-Verordnung regelt auf breiter Ebene den Umgang mit Chemikalien, um den Schutz der menschlichen Gesundheit zu verbessern und das Risiko für die Umwelt zu verringern.

Sie trat bereits 2007 in Kraft und wird fortlaufend überarbeitet. Die jüngsten Änderungen Anfang 2021 betreffen insbesondere das Sicherheitsdatenblatt, das der Hersteller für gefährliche Chemikalien an die Kundinnen und Kunden übermitteln muss.

Für das Bau­ und das Reinigungsgewerbe bietet die BG BAU mit dem Gefahrstoff­Informationssystem WINGIS eine weiterführende praxisnahe und stets aktuelle Unterstützung bei der beruflichen Anwendung von Bau­ und Reinigungschemikalien an. WINGIS geht dabei weit über die reine Information des Sicherheitsdatenblattes hinaus: Ziel ist es, den Einsatz gefährlicher Chemikalien überhaupt zu vermeiden. Ist dies nicht möglich, dann sollten Anwenderinnen und Anwender sicher mit ihnen arbeiten. In WINGIS gibt es Informationen zu einzelnen Produkten und Produktgruppen, die Möglichkeit zum Erstellen eines Gefahrstoffverzeichnisses für den Betrieb, eine Handschuhdatenbank, veränderbare Musterbetriebsanweisungen in 16 Sprachen und die Dokumentationsmöglichkeit für den Gefahrstofftransport. Damit behalten Nutzerinnen und Nutzer auf der Basis europäischer und deutscher Regelungen das Thema Gefahrstoffe im Griff.
 

Hier können Sie starten:
www.wingisonline.de

Artikel teilen
Folgen Sie uns auch auf