Plakat: "5-Punkte-Programm gegen Leiterunfälle"
Bild: BG BAU
In Kürze

Leitern? Nur sicher!

BG BAU geht mit 5-Punkte-Programm gegen Leiterunfälle vor.

Alternativen zu Leitern sind immer zu bevorzugen. Kommt jedoch nur eine Leiter für die Arbeit infrage, dann sollte diese mit möglichst wenig Risiko verwendet werden. Dabei unterstützt das 5-Punkte-Programm gegen Leiter unfälle der BG BAU. Die Kernbotschaften sind:

• Die Leiter ist immer zweite Wahl.

• Wenn Leiter, dann Stufe statt Sprosse.

Wer diese beiden Grundsätze berücksichtigt, tut bereits viel gegen Absturzrisiken. Das neue Plakat zum Programm sowie zwei Unterweisungshilfen – eine für Anlegeleitern und eine für Stehleitern – unterstützen Sie dabei. Unternehmerinnen und Unternehmer tragen dafür Sorge, ihre Beschäftigten zur sicheren Verwendung von Leitern regelmäßig zu unterweisen und die Leitern jährlich zu prüfen. Die Anschaffung von sicheren Alternativen zu Stufenleitern, wie zum Beispiel Plattform- und Podestleitern, und sicherheitsförderndem Leiterzubehör unterstützt die BG BAU mit Arbeitsschutzprämien. 
 

Weitere Informationen:
www.bgbau.de/plakat-leiterunfaelle
www.bgbau.de/hilfe-anlegeleitern
www.bgbau.de/hilfe-stehleitern
 

Der Newsletter der BG BAU

Mit dem Newsletter der BG BAU erhalten Sie alle wichtigen Meldungen und aktuelle Informationen zum Thema Arbeitsschutz per E-Mail – so etwa auch Hinweise zu neuen Arbeitsschutzprämien und Seminarangeboten.

Jetzt abonnieren!

Artikel teilen
Folgen Sie uns auch auf