Bild: Kerstin Steindorf
In Kürze

Drei Fragen an Kerstin Steindorf

Kerstin Steindorf vom Referat Ergonomie der BG BAU beantwortet drei Fragen zum Thema ergonomisches Arbeiten.

Wie erkenne ich zu hohe körperliche Belastungen?

Viele Belastungen erkennt man intuitiv, wie das Heben schwerer Lasten. Andere können durch Gespräche mit den Beschäftigten identifiziert werden. Sie wissen genau, welche Tätigkeiten körperlich belastend sind oder gar Schmerzen hervorrufen.
 

Geht es bei Ergonomie um Verhalten oder Technik?

Wer beides kombiniert, erzielt den größten Effekt. Ergonomische Geräte können körperliche Belastungen reduzieren oder gar vermeiden. Gleichzeitig müssen die Beschäftigten im Umgang mit den Geräten unterwiesen werden und üben, körpergerecht zu arbeiten.
 

Wo finde ich Tipps fürs ergonomische Arbeiten?

Auf der Website der BG BAU gibt es eine Übersicht mit ergonomischen Lösungen für die Bauwirtschaft und für die Gebäudereinigung. Sie erleichtern das Arbeiten und reduzieren Belastungen. Wer mehr erfahren will, besucht das Ergonomie-Seminar der BG BAU.
 

Weitere Informationen
www.ergonomie-bau.de
Grundregeln beim Heben und Tragen zum Ausdrucken (PDF)

Artikel teilen
Folgen Sie uns auch auf