Bild: TVN CORPORATE MEDIA
Insider

Botschaften, die ankommen

BAU AUF SICHERHEIT. BAU AUF DICH. Das Präventionsprogramm ist ein Aushängeschild der BG BAU. Ellen Brüggemann ist die Macherin dahinter.

Darin sind sich Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte und Versicherte einig: Bei der Arbeit sind Sicherheit und Gesundheit unerlässlich. Doch in der Realität sind damit viele Pflichten und wenig Kür verbunden. An dieser Stelle schlägt das Präventionsprogramm der BG BAU eine Brücke und vermittelt Sinn und Zweck unkonventionell und auf den Punkt. Mit einer Prise Humor und abseits komplizierter Regelwerke sind die Botschaften von BAU AUF SICHERHEIT. BAU AUF DICH. auf die Praktikerinnen und Praktiker und ihren Berufsalltag ausgerichtet. Dass dies funktioniert und ankommt, ist auch ein Verdienst von Ellen Brüggemann.

Bauarbeitende in der Darstellung des Präventionsprogramms BAU AUF SICHERHEIT. BAU AUF DICH.
Bild: TVN CORPORATE MEDIA

Regeln machen, Regeln vermitteln

In verschiedenen Funktionen ist sie seit 1997 für die Prävention der BG BAU tätig. Lange Jahre war sie als Aufsichtsperson auf Baustellen präsent. Seit 2016 ist Ellen Brüggemann für das Präventionsprogramm verantwortlich und dazu nun Abteilungsleiterin Präventionskoordination. Daher kennt sie sowohl die Verhältnisse am Bau als auch die Rahmenbedingun- gen, unter denen das Arbeitsschutz-Regelwerk in Abstimmung mit allen Interessengruppen entsteht. Der Bauingenieurin ist wichtig, dass es bei denen, die die Regeln schützen, auch ankommt. „Kernthema des Präventionsprogramms sind die lebenswichtigen Regeln, die allen Beteiligten grundsätzliche Leitplanken für sicheres Verhalten bei der Arbeit an die Hand geben“, betont sie.

„„Besonders am Herzen liegt mir die Betriebliche Erklärung““

Dafür koordiniert Ellen Brüggemann die Aktivitäten aller am Präventionsprogramm Beteiligten und sorgt mit ihrem Team für eine flächendeckende Verbreitung der Programminhalte. Das geschieht mit Infomaterialien, die die Unternehmen bestellen können, über den Dialog mit Beschäftigten und Unternehmerinnen und Unternehmern auf den Social-Media-Kanälen sowie den vielen, teils interaktiven Angebote auf der Webseite des Programms.

 

Bauarbeitende in der Darstellung des Präventionsprogramms BAU AUF SICHERHEIT. BAU AUF DICH.
Bild: TVN CORPORATE MEDIA

Unternehmen profitieren

„Besonders am Herzen liegt mir die Betriebliche Erklärung, sie ist die Basis dafür, dass alle im Unternehmen ein gemeinsames Verständnis für sicheres Verhalten entwickeln und umsetzen“, erklärt die Präventionsexpertin. Die Betriebliche Erklärung wird von allen im Betrieb – von den Führungskräften bis zu den Azubis – unterzeichnet und soll Aufmerksamkeit fördern sowie das Risikobewusstsein schärfen. Unternehmen profitieren davon in mehrfacher Hinsicht: Weniger Ausfalltage, fallende Kosten und ein besseres Image bei der Kunden- und Mitarbeitergewinnung stehen auf der Habenseite. Das sind überzeugende Argumente – auch für BAU AUF SICHERHEIT. BAU AUF DICH.

Daran führt kein Klick vorbei:
www.bau-auf-sicherheit.de

Artikel teilen
Folgen Sie uns auch auf