In Kürze

BG BAU fördert Abbiege-Assistenzsysteme für Lkw


Immer wieder passieren schwere und tödliche Unfälle mit nach rechts abbiegenden Lkw und Nutzfahrzeugen. Auch Baustellenfahrzeuge sind oft beteiligt. Moderne Assistenzsysteme können solche Unfälle verhindern und Leben retten: Sie erkennen Fußgängerinnen und Fuß­­gänger sowie Radfahrende im Umfeld des Fahrzeugs und warnen Lkw-Fahrerinnen und -Fahrer mit einem optischen oder akustischen Signal. Das senkt das Risiko, Menschen im toten Winkel zu übersehen. „Die beträchtliche Anzahl von Unfalltoten und Verletzten sowie die damit oft einhergehenden erheblichen psychischen Belastungen der Fahrerinnen und Fahrer von Lkws und anderen Nutzfahrzeugen sind nicht akzeptabel. Tödliche Unfälle beim Abbiegen sind vermeidbar“, sagt Bernhard Arenz, Präventionsleiter der BG BAU. Statten Unternehmen ihre Fahrzeuge mit Abbiegeassistenz-Systemen aus, können sie von finanziellen Zuschüssen durch die BG BAU von bis zu 500 Euro je Anschaffung profitieren, wenn sie eine Förderung in Form der Arbeitsschutzprämie beantragen. Weitere Informationen zur Förderung sind abrufbar unter:

www.bgbau.de/abbiegeassistent

 

Artikel teilen
Folgen Sie uns auch auf